Babykostwärmer und Flaschenwärmer mit Warmhaltefunktion

Ihr Baby muss immer gut versorgt sein, mit einem Flaschenwärmer mit Warmhaltefunktion sind Sie bestens bedient. Ihr Engelchen hat immer und überall eine wohltemperierte Mahlzeit zur Verfügung. Es macht auch nichts, wenn das Baby beim Füttern mal einschläft und automatisch eine Pause eintritt. Das Fläschchen wird warmgehalten und in wenigen Minuten kann es weitergehen. Eine Warmhaltefunktion haben fast alle Geräte, doch wenn Sie einen Babykostwärmer mit Warmhaltefunktion kaufen müssen Sie auf viel mehr achten. Was das genau ist, erfahren Sie hier.

Worauf ist zu achten?

Im Handel werden Sie eine Vielzahl der Flaschenwärmer mit Warmhaltefunktion finden, jede Ausstattung und jede Preislage ist vorhanden. Deshalb wurde der Babykostwärmer mit Warmhaltefunktion auch getestet, bei diesen Geräten gibt es erhebliche Unterschiede. Zunächst einmal müssen Sie beim Kauf berücksichtigen, ob das Gerät nur zu Hause oder auch Unterwegs genutzt werden soll. Für Unterwegs muss der Flaschenwärmer mit Wärmhaltefunktion nämlich mit einem 12-Volt-Adapter ausgestattet sein, um das Gerät auch am Zigarettenanzünder des Autos anschließen zu können.

Die Grundfunktionen sind bei allen Geräten nahezu gleich, doch auf einige Besonderheiten sollten Sie trotzdem achten. Die Fläschchen sollten in jeder Größe verwendet werden können und auch Trinkbecher und Baby-Gläschen müssen in das Gerät passen. Nur so können Sie sicherstellen, dass der Flaschenwärmer mit Warmhaltefunktion auch in jeder Altersstufe des Kindes verwendet werden kann. Dieser praktische Helfer sollte auch leicht zu reinigen sein, denn gerade die Hygiene ist bei Babys besonders wichtig.

Die Sicherheit

Auch die Babykostwärmer mit Warmhaltefunktion müssen vollkommen sicher sein, sie dürfen nicht überhitzen und schon gar nicht durchschmoren. Außerdem darf das Material natürlich keine Schadstoffe enthalten, hier werden schließlich Nahrungsmittel für das Baby zubereitet. Das ausgewählte Modell sollte deshalb immer ein Prüfsiegel tragen und mit einem Gerät von einem renommierten Hersteller sind Sie auf der sicheren Seite. Die Markengeräte bewegen sich auch preislich durchaus im Rahmen, sodass sich auch der etwas kleinere Geldbeutel einen Babykostwärmer mit Warmhaltefunktion leisten kann.

Babykostwärmer welche über eine Warmhaltefunktion verfügen