Babykostwärmer und Flaschenwärmer ohne Wasser

Natürlich lieben Sie Ihr Baby und wollen es immer bestens versorgt wissen. Deshalb sollten Sie sich einen Flaschenwärmer ohne Wasser anschaffen, denn unterwegs haben Sie oft gar kein Wasser zur Verfügung. Der Babykostwärmer ohne Wasser macht Sie unabhängig, diese Geräte nutzen eine spezielle Licht-Technologie und erwärmen die Baby-Kost mit Infrarotstrahlen. Damit werden die Nahrungsmittel sehr schonend erwärmt. Sie lassen sich besonders leicht reinigen, denn gerade für Babys ist Hygiene oberstes Gebot.

Die Funktion

Alle Modelle der Babkostwärmer ohne Wasser lassen sich leicht bedienen, entweder ist ein analoger Drehregler angebracht oder Sie können das Gerät über ein LED Display mit Programmschaltern steuern. Je nach Modell können Sie die Temperatur ganz exakt einstellen, meist schaltet sich das Gerät automatisch ab, wenn die eingestellte Temperatur erreicht ist. Die optimale Temperatur für das Baby-Essen beträgt übrigens 37 Grad. Manche Flaschenwärmer ohne Wasser sind auch mit einer Temperaturanzeige ausgestattet, Sie können also immer genau feststellen, welche Temperatur das Essen gerade hat. Manche Geräte haben auch gar keine Temperaturanzeige, also sollten Sie stets überprüfen, wie heiß die Mahlzeit tatsächlich ist.

Welcher Babykostwärmer ohne Wasser ist der Richtige?

Sie sollten sich immer für ein Marken-Produkt entscheiden, ein No-Name-Gerät aus dem Supermarkt ist meist nicht das Richtige. Die Geräte von renommierten Herstellern sind qualitativ sehr hochwertig und erfüllen auch alle Ansprüche an die Sicherheit. Denn auch Flaschenwärmer ohne Wasser müssen vollkommen sicher sein, sie dürfen keinesfalls überhitzen oder gar durchschmoren. Marken-Hersteller berücksichtigen die Sicherheits-Aspekte von Elektrogeräten und auf dem Gehäuse ist ein Prüfsiegel angebracht.

Zum Wohle des Kindes sollten Sie nicht nur auf den Preis schauen, aber auch die Markengeräte sind nicht teuer und bewegen sich durchaus im finanziellen Rahmen. Vielleicht hat Ihr Flaschenwärmer ohne Wasser sogar eine Energiesparoption, sodass die Stromrechnung bestimmt keine böse Überraschung wird und durch den geringen Stromverbrauch die Mehrkosten für ein Markengerät leicht wieder wettmacht.

Babykostwärmer welche ohne Wasser arbeiten